Aktuelles der CSU Halfing

Aktivitäten und aktuelle Informationen des CSU Ortsverbands Halfing


Jahreshauptversammlung 2017

Pressebericht  zur Jahreshauptversammlung 2017 des CSU-Ortsverbandes Halfing  

Mit bewährter und erfahrener Mannschaft in die Zukunft Turnusmäßig anstehenden Neuwahlen sowie die Zukunft unserer Dörfer waren die zentralen Themen der diesjährigen Jahreshauptversammlung des CSU-Ortsverbandes Halfing. Wesentliches Ergebnis der Neuwahlen ist die Tatsache, dass die Geschicke des Ortsverbandes auch weiterhin von der nahezu identischen Führungsmannschaft der letzten Jahre bestimmt werden. So stehen dem alten und neuen Ortsvorsitzenden Peter Rieder als Stellvertreter unverändert Christian Rieder, Stefan Schlaipfer jun. und Bürgermeister Peter Böck zur Seite. Eine Doppelfunktion in der Vorstandschaft üben Stefan Schlaipfer als Schatzmeister und Peter Böck als Schriftführer aus. Im erweiterten Kreis der Vorstandschaft sind als Beisitzer noch Christina Zehetmayer, Heinz Stöckl, Josef Murner, Paul Anner, Robert Binder, Christoph Friedrich und Hans Vogl tätig.    

Als Gastredner referierte Bezirksrat Sebastian Friesinger zum Thema „Die Zukunft in unserem Dorf“. In einem fesselnden Vortrag brachte er die Bedeutung des ländlichen Raumes zum Ausdruck und vermittelte anschaulich, wie wichtig die Förderung und Unterstützung der örtlichen Stärken für unsere Zukunft ist. Ein wichtiger Bestandteil hierbei ist die Regionale Vermarktung, die aufgrund bestehender Qualitätsmerkmalen den Wettbewerb mit Discountern usw. nicht zu scheuen braucht. Allerdings dürfte man sich auch den wachsenden Veränderungen der Zeit nicht verschließen. Am Beispiel Onlinehandel wurde deutlich, dass man auch für Veränderungen offen sein und um innovative Lösungen bemüht sein muss. Mit einer lebhaften Diskussion hierzu sowie einem Ausblick auf die anstehenden Bundestagswahlen im Herbst klang die harmonische Mitgliederversammlung aus.