Aktuelles der CSU Halfing

Aktivitäten und aktuelle Informationen des CSU Ortsverbands Halfing


Nachricht

Failed loading XML... attributes construct error Couldn't find end of Start Tag html line 1 Extra content at the end of the document

Liebe Mitglieder und Freunde des CSU-Ortsverbandes Halfing,
liebe Halfingerinnen und Halfinger, 

der erste Teil der Kommunalwahl liegt hinter uns. Unsere Bürgermeisterkandidatin Regina Braun erzielte mit 49 % der Stimmen ein hervorragendes Ergebnis,
das trotz zweier Gegenkandidaten nur um 15 Stimmen nicht zum Sieg im ersten Wahlgang reichte!
Ich gratuliere  Regina hierzu ganz herzlich und ich sage Ihnen allen ein herzliches Dankeschön für diesen ersten Vertrauensbeweis! Wir alle können jetzt
mit unserer Stimme am 29.März persönlich entscheiden, wer die nächsten 6 Jahre an der Spitze unserer Gemeinde Halfing steht und wie die Weichen für die nächste Legislaturperiode gestellt werden.
Bitte geben Sie nochmals alle Ihre Stimme für Regina Braun ab – Sie ist die Richtige und die bessere Wahl! Jetzt gilt es - und jede Stimme ist wichtig!!! 

Unsere Bürgermeisterkandidatin Regina Braun mit den Gemeinderatskandidaten laden Sie zu den nachfolgenden Veranstaltungen recht herzlich ein.

Kandidatenvorstellung im Gasthaus Kern am 06.02.2020

Infoveranstaltung "Zukunft Halfing" der Bürgermeisterkandidatin Regina Braun 11.02.2020

Ortsteilgespräche für alle interessierten Bürger am 15.02.2020

Infostand der Bewerberinnen und Bewerber beim EDEKA Parkplatz am 07.03.2020

Auf zahlreichen Besuch und viele gute Gespräche freuen sich Ihre Gemeinderatskandidaten

Zur Aufstellungsversammlung für die Nominierung der Gemeinderatskandidaten konnte Ortsvorsitzender Peter Böck neben 26 Mitgliedern
auch zahlreiche Interessenten anderer Wählergruppierungen im Gasthaus Kern begrüßen. 

Zu Beginn der Veranstaltung stelle er nochmals heraus, dass die CSU Halfing in der Vergangenheit stets die Mehrheit der Sitze im Gemeinderat stellte
und damit einen wesentlichen Beitrag für die positive Gemeindeentwicklung leistete.
Auch die aktuellen Kandidaten sind sich einig, die Leitsätze „Gemeinwohl vor Einzelwohl“ sowie „Näher am Menschen“ in den Mittelpunkt ihres Wahlkampfes sowie ihrer Gemeindepolitik zu stellen.
Wir haben in den letzten zwölf Jahren, in denen ich 1. Bürgermeister war, gemeinsam vieles erreicht und auf den Weg gebracht", so Böck.
Diese Erfolge der Vergangenheit können sich sehen lassen und mit einer sehr guten Mannschaft von CSU-Gemeinderatskandidaten werden wir auch für die nächsten sechs Jahre positiv die Zukunft Halfings mitgestalten,
so die weiteren Ausführungen des Ortsvorsitzenden. Anschließend präsentierte er den Anwesenden eine seinen Ausführungen nach „sehr seriöse, gute, ausgewogene und allen Gesellschaftsbereichen entsprechende Kandidatenliste".
Nachdem sich die anwesenden Bewerberinnen und Bewerber der Versammlung vorstellten, bestätigten die anwesenden Mitglieder in geheimer Wahl die vorgeschlagenen Kandidaten. 

Angeführt wird die Liste von Bürgermeisterkandidatin Regina Braun, danach folgen in dieser Reihenfolge
Stefan Schlaipfer, Christina Zehetmayer, Christoph Friedrich, Johannes Guggenberger, Christoph Linner, Michael Aicher, Blasius Guttmann,
Philipp Stowasser, Markus Weiser, Franziska Entfellner, Robert Binder, Robert Aicher, Hubert Hofmeister, Markus Binder,
Tina Neumann, Harald Richer, Anita Bernard geb. Binder, Erwin Huber, Christine Kaiser, Hans Vogl, Julia Reiser,
Anja Böck, Michael Rieder, Paul Anner, Lucas Binsteiner, Alexander Eder und Josef Schuster.

Auch einige Veranstaltungen für die Zeit des Wahlkampfes stehen bereits fest.

Den Auftakt macht Mitte Januar eine Infoveranstaltung von Bürgermeisterkandidatin Regina Braun.
Danach folgen am 6. Februar die Kandidatenvorstellung im Gasthaus Kern,
am 15. Februar sind Ortsteilgespräche mit interessierten Bürgern geplant
und am 7. März besteht die Möglichkeit, die Bewerberinnen und Bewerber am Infostand beim Edeka-Parkplatz kennenzulernen.